Alumasten

Unsere bewährten und sehr robusten Fahnenmasten bestehen aus Hartaluminium und sind ab Lager in der Ausführung Alu eloxiert oder weiss erhältlich – gegen einen Zuschlag sogar in einer beliebigen RAL-FarbeSie sind ein- oder zweiteilig zusammensetzbar. Sondermasse, Dach- und Wandbefestigungen sind auf Anfrage möglich.

Es wird zwischen zwei Haupttypen unterschieden:

Beim Hissfahnenmast wird, wie sein Name schon verrät, mittels Seil eine Fahne bis an das obere Ende der Fahnenstange gezogen. Hat es keinen Wind, so weht die Fahne nicht aus und ist somit nahezu unsichtbar. Diesen Masttyp gibt es in der billigen Ausführung Standard mit vielen Kunststoffteilen und der sehr robusten DeLuxe-Ausführung.

Beim Knatterfahnenmast ist oben ein drehbarer «Galgen» montiert. Dieser hält die Fahne auch ohne Wind offen. Beim Standard-Mast muss der Mast aus der Verankerung gezogen und umgelegt werden, wenn man die Fahne wechseln will. Beim TAD-Mast wird die Fahne mittels innenliegendem Seil gehisst, was natürlich wesentlich bequemer ist.

Für diese vier Masten stehen Ihnen zudem einfache Video-Aufbauanleitungen zur Verfügung: