Allgemeines zu Fahnen

Reinigung

  • Waschen Sie die Fahnen aus Polyester alle 3 bis 6 Monate bei 40 °C im herkömmlichen Waschprogramm.

  • Fahnen an stark befahrenen Strassen sind besonders stark den Abgasen ausgesetzt. Im Gewebe bildet sich dadurch ein Grauschimmer. Sie vermindern dies durch häufigeres Waschen.

  • Entfernen Sie vor dem Waschen alle harten Teile.

  • Hängen Sie die gewaschenen Fahnen zum Trocknen am besten nass auf. Oder hissen Sie diese am Fahnenmast.

  • Fahnen für den Aussenbereich brauchen Sie nicht zu bügeln.

  • Eine chemische Reinigung eignet sich nicht für Fahnen. Die Lösungsmittel können die Farbechtheit beeinflussen.

Die wichtigsten Regeln der heraldischen Beflaggung

Art Fahnen AG: Heraldik-Regeln 1

Bei zwei Flaggen steht die ranghöhere immer heraldisch rechts, vom Betrachter aus gesehen links, wenn er das zu beflaggende Gebäude betrachtet.

Art Fahnen AG: Heraldik-Regeln 2

Bei drei Flaggen wird die ranghöchste Flagge in die Mitte genommen, die zweithöchste Flagge kommt nach links, die dritthöchste nach rechts (wie bei einem Siegespodest).

Art Fahnen AG: Heraldik-Regeln 3

Bei vier Flaggen schliessen sich die rangletzten abwechselnd an in der Reihenfolge: Bund – Kanton – Kreis – Gemeinde.

Art Fahnen AG: Heraldik-Regeln 4

Bei fünf Flaggen verhält es sich gleich wie bei vier Flaggen. Die Familienflagge kommt dort an letzter Stelle.

Downloads

Produkte